Schleupen.Printing / Drucker

Der Ausgabekanal Schleupen.Printing dient der direkten Ansteuerung eines Netzwerkdruckers.

Der interne Name Schleupen.Printing wird in der Oberfläche an verschiedenen Stellen als Drucker angezeigt. Die Bezeichnungen sind synonym.

Die Druckausgabe nutzt den IIS (Internet Information Server) Anwendungspool Schleupen.Printing. Damit das Drucken möglich ist, muss der Windows-Account, unter dem der Anwendungspool Schleupen Printing läuft, für die Anmeldung am Applikationsserver genutzt werden und den oder die benötigten Netzwerkdrucker einrichten. Erst dann sind diese im Portal sichtbar und wählbar. Die Identität des Nutzers kann wie folgt ermittelt werden:

  1. IIS-Manager starten
  2. unter Anwendungspools, Schleupen Printing wählen 
  3. über die rechte Maustaste Erweiterete Einstellung wählen
  4. im folgenden Dialog im Abschnitt Prozessmodell den Eintrag Identität suchen. 

Wichtig: Benutzerprofil laden muss auf TRUE gesetzt sein.

Der Standard-Windows-Account ist Domäne/CS_Applikation.

Diesese Vorgehen ist analog zur Einrichtung der Drucker auf einem APS unter CS 2.0.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner